Seite: Home

OpenAir 2020 fällt leider aus

25. April 2020

(sr) Liebe Freunde des OPEN AIR BEI DE FEIERWEHR,
dieses Jahr ist für uns alle eine Herausforderung. Das Treffen mit Freunden oder das Feiern im Kreise der Familie ist zur Zeit nicht möglich.
In dieser schwierigen Zeit kann auch unser OPEN AIR nicht wie geplant starten. Erstmalig seit 28 Jahren muss unser OPEN AIR BEI DE FEIERWEHR ausfallen. Wir wollen nicht jammern, denn das höchste Gut, das wir haben, ist unsere Gesundheit und diese gilt es zu schützen! Wir hoffen euch im kommenden Jahr am 02.06.2021, wieder begrüßen zu dürfen.
Wir hoffen, dass diese angespannte Zeit bald vorbei ist und wir uns alle demnächst wiedersehen können. Zusammen – mit dem nötigen Abstand – werden wir es schaffen.
Wir sind für euch da, wenn ihr uns braucht.
Eure Feuerwehr Büttelborn.

Erhöhte Gefahr von Wald und Flächenbränden

23. April 2020

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit, besteht auch bei uns eine erhöhte Waldbrandgefahr. Vermeiden Sie Rauchen und offenes Feuer im und am Wald. Das gleiche gilt für Felder und Wiesen. Werfen Sie nicht achtlos Flaschen und Gläser in die Umwelt, diese können zu Brenngläsern werden.
Unter diesem Link finden Sie eine Karte mit dem aktuellen Waldbrandindex.

Sirenenprobe

22. April 2020

Aufgrund der aktuellen Situation entfällt die Sirenenprobe am 25.04.2020. Der nächste Termin ist der 28. Oktober 2020 ab 10.00 Uhr.

Zudem erfolgt am 07. Oktober eine Überprüfung der Warn-APP „hessenWARN“ statt.

Am Samstag den, 25.04.2020 findet im gesamten Kreis Groß-Gerau die Sirenenprobe statt.
Wie gewohnt finden die Proben zwischen
11.00 Uhr und 11.30 Uhr statt.

Informationen zur Warnung der Bevölkerung im Kreis Groß-Gerau können gerne auf unserer Homepage http://www.gg112.de/index.php/download/flyer-und-broschueren abgerufen werden.

Dieser Beitrag darf sehr gerne geteilt werden!

 

Aussetzung des Übungsbetrieb

13. März 2020

Wegen der aktuellen Lage mit dem Corona-Virus, setzen die Feuerwehren des Kreises den Übungsbetrieb aus. Das bedeutet nur, dass der Unterricht für die Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und für die Kinderfeuerwehr vorerst nicht stattfindet. Hierdurch soll die Infektionsgefahr gemindert werden.
Im Notfall erreiche Sie uns wie gewohnt über den bekannten Notruf 112 und wir werden jedem Helfen.
Falls Sie Frage haben, stehen wir Ihnen über unser Kontaktseite (per Mail) zur Verfügung. Wenn der Unterricht wieder stattfindet, werden wir Sie über diese Seite wieder Informieren.

Fortbildung am Wochenende

19. Januar 2020

Am Samstag den 18.01.2020 absolvierten 15 Kameraden der Feuerwehren Büttelborn ein Tagesseminar zum Thema Notfalltüröffnung. Im Seminar wurden zu beginn die rechtliche Grundlage zum Öffnen von Türen in Einsätzen dargelegt. (mehr …)

Wir suchen Verstärkung

10. Januar 2020

Sie haben sich auch schon gefragt: Wer ist den unsere Feuerwehr? oder Kann ich mich hier einbringen?

Hier ist ein kleiner Film bzw. ein Link zu der Kampagne 1+1=2

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, hier Klicken.

Einladung zur Dienstversammlung

22. Dezember 2019

Die Wehrführung läd zur Dienstversammlung der Einsatzabteilung ein

Einladung DV

Protokoll DV 2019

Einladung zur JHV des Förderverein

18. Dezember 2019

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwillige Feuerwehr Büttelborn 1930 e.V. am 24. Januar 2020

Im Anschluss an die Dienstversammlung der Einsatzabteilung findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Büttelborn 1930 e.V. statt. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Einladung JHV

Satzungsanpassung

Protokoll der JHV 2019

Die Feuerfunken besetzen das Gerätehaus

15. Dezember 2019

Am 07.12.19 begannen die Feuerfunken ab 16 Uhr mit dem Einzug ins Gerätehaus. Die Kindergruppe übernachtet mit 25 Nachwuchsfeuerwehrleuten im Unterrichtsraum. Nach dem Aufbau der Betten gab es Spaghetti zum Abendessen. Zum Abendprogramm gehörte noch ein „altersgerechter Lehrfilm“ 😉 Feuerwehrmann Sam. (mehr …)

Treffen Sie und auf dem Weihnachtsmarkt in BüBo

2. November 2019

Wir sind auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Wenn Sie möchten, können Sie uns bei einer Tasse Glühwein (oder ähnlichem) kennenlernen. Wir stehen mit Rat und Tat bereit. 😉 Also bis zum 1. Adventswochenende an der ev. Kirche.